hansestadt breckerfeld

Wünsche und Grüße zur Bürgermeisterwahl I

Ohlemueller

Dr.phil.Johannes Ohlemüller
aus Ennepetal

Den Bürgerinnen und Bürgern Breckerfelds empfehle ich als Bürgermeisterin Frau Dr.Petra Kappe.

Meine politische Freundin ist die Zuverlässigkeit in Person, ist klug,nachdenklich und zugleich zielbewusst. Als aufmerksame Zuhörerin weiß sie, wovon sie redet. Und sie schweigt, wenn andere lediglich plappern.

Petra Kappes Führungsstil ist freundlich und bestimmt zugleich. Ihr persönlicher Charme, in Kombination mit ihren Kompetenzen, hat ihr in kurzer Zeit die Achtung aller, auch der politischen Gegner, eingebracht. Wo andere taktieren, ist sie integere Strategin.

Ich wünsche ihr, mit vielen anderen, das Glück, das eben auch zu einer Kandidatur für das Bürgermeisteramt dazugehört.
Alles Gute, Petra Kappe. Für Breckerfeld – und für Dich.


BicherNorbert Bicher
bis 1998 Parlamentskorrespondent der „Westfälischen Rundschau“ in Bonn. Von 1998 bis 2009 Pressesprecher des Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion und Verteidigungsministers Peter Struck.

Sozialdemokratisch geerdet, christlich orientiert, menschenfreundlich und kreativ. Als Kollege habe ich Petra Kappe schätzen gelernt. Als Sauerländer bin ich sicher, dass sie genau die Richtige ist, um der gediegenen sauerländischen Hansestadt eine gute Zukunft zu geben.

BussAlfred Buß
Altpräses der Evangelischen Kirche von Westfalen

Sehr geehrte, liebe Frau Dr. Kappe,
herzlichen Dank sage ich Ihnen für die großartige journalistische Arbeit, wie ich sie über viele Jahre erleben durfte. Sie fragten stets kritisch und hakten nach. Nie gaben Sie sich mit vordergründigen Antworten zufrieden. Sachverhalte wollten sie in ihrer Komplexität verstehen. So waren Ihre journalistischen Beiträge immer sachlich fundiert, kritisch, fair, weiterführend – und sensibel für Zwischentöne. Das erlebte ich in dieser gekonnten Art selten.

Schön wäre es, wenn Sie Ihre ausgewiesene Kompetenz an leitender Stelle in die Kommunalpolitik einbringen könnten. So wünsche ich Ihnen für den Wahlkampf in Breckerfeld viel Kraft und Kreativität. Und bei der Wahl Erfolg.


kaltenbach

Rosemarie Kaltenbach
Beigeordnete der Stadt Rheinberg

Ich wünsche Dir bei Deiner Kandidatur viel Erfolg, weil du über zwei Eigenschaften verfügst, die in der komplexen kommunalen Wirklichkeit unverzichtbar sind: Freundlichkeit und konsequentes Handeln.

ulrich_paetzold

 Prof. Dr. Ulrich Pätzold
(früher Dortmund, jetzt Berlin)

Gebildet, engagiert; lokal verankert mit weitem Blick für die Welt; eine Frau, die nicht korrumpierbar ist, mit einem sozialen Herz; erfahren, aufgeschlossen und zupackend; ein Gesicht in der Mark, die ideale Bürgermeisterin in Breckerfeld!

sabine_fleiter

Sabine Fleiter,
Dortmunder Arbeitskreis Christen gegen Rechts

Liebe Petra Kappe, ich wünsche Ihnen viele, viele Stimmen und kann nur unterstreichen, dass jemand, der wie Sie unsere Vergangenheit kennt, gut für die Zukunft ist!